Blog

No hate speech - laut und freundlich

27.11.2019 / Laila Ries (Engagierte Stadt Görlitz) / Weiterbildung

Hass-Kommentare im Internet – jede*r kennt sie, aber wie am besten mit ihnen umgehen? Die Webseite no-hate-speech.de gibt dir konkrete Hilfe an die Hand wie du dich in solch einer Situation verhalten kannst: Per „Helpdesk“ bekommst du über wenige Klicks Strategien wie z. B. die Formulierung einer Gegenrede mit Humor anhand von best-practice-Beispielen erklärt. Hilfreich für Verantwortliche im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Social Media ist zum Beispiel der Leitfaden gegen Hass im Netz

Was ist eigentlich Hate Speech?

Die Macher der Seite stellen fest, dass sich Hate Speech „vor allem gegen diejenigen, die bereits gesellschaftlich benachteiligt sind oder diejenigen, die sich mit diesen Menschen solidarisieren.“ richtet. 

Wer steckt eigentlich hinter der "No Hate Speech" Bewegung?

Der Europarat hat 2013 diese weltweite Bewegung ins Leben gerufen. Seit 2016 setzen die Neuen deutschen Medienmacher*innen die Kampagne in Deutschland um.  

Und nun: nur Mut zur Gegenrede! 

 

 




KONTAKT

Görlitz für Familie e.V.
Demianiplatz 7, 02826 Görlitz
Tel.: 03581 – 87 90 282
Fax: 03581 – 87 89 590
engagierte-stadt@goerlitz-fuer-familie.de
www.goerlitz-fuer-familie.de

AKTUELLES

Blog

Ideen