Idee

Die Kindermiasto Zgorlitz 2021 sucht Helfer*innen!

21.04.2021 / Daniel Gütschow (Meetingpoint Music Messiaen e.V. - Pauline Voigt)

Eine Stadt nur für Kinder

In den Sommerferien können deutsche und polnische Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren zwei Wochen lang (16. - 27. August), ihre eigene Stadt gestalten. Dort können die Kinder jeden Tag in ihrem Beruf arbeiten und ihr selbstverdientes Geld, beispielsweise für Freizeitangebote oder Produkte aus dem Kinderstadtladen ausgeben. Sie können sich als Kandidat*in für die Bürgermeisterwahl aufstellen lassen, neue Freunde kennen lernen und selbst erfahren, wie internationale und interkulturelle Verständigung funktionieren können.

Die Kinderstadt findet alle zwei Jahre abwechselnd in Görlitz und Zgorzelec statt und lässt sich nur durch eine breite Unterstützung von Zgorzelecer und Görlitzer Vereinen, Initiativen, Firmen, Verwaltungen und Helfer*innen verwirklichen.

Umsetzung 2021

Um uns an die jeweilige Situation und die aktuell geltenden Corona-Regelungen anpassen zu können, bereiten wir parallel verschiedene Varianten vor. Dazu gehören unter anderem die „normale“ Durchführung – unsere Wunschvariante – sowie eine dezentrale Form oder die Möglichkeit, Kimi mit weniger Kindern und Arbeitsangeboten stattfinden zu lassen.

Werdet Teil der Kindermiasto Zgorlitz!

Die Kindermiasto kann nicht ohne die Unterstützung von erwachsenen Betreuer*innen und jugendlichen Unterstützer*innen stattfinden. Wir suchen dabei Hilfe bei der Betreuung der Kinder sowie in Form von Arbeitsangeboten, Sprachmittlung und kleineren Hilfstätigkeiten. Ihr habt Zeit und Lust vom 16.-27. August Teil der Kindermiasto Zgorlitz zu werden?

Dann meldet euch bei uns!

Hier gelangt ihr zur Anmeldung und erhaltet genauere Informationen



KONTAKT

Görlitz für Familie e.V.
Demianiplatz 7, 02826 Görlitz
Tel.: 03581 – 87 90 282
Fax: 03581 – 87 89 590
engagierte-stadt@goerlitz-fuer-familie.de
www.goerlitz-fuer-familie.de

AKTUELLES

Blog

Ideen