Blog

Kollaboratives Arbeiten mit Gdocs & Alternativen

30.10.2019 / Christian Thomas (Second Attempt e.V.) / Büroorganisation

Um gemeinsam im Team an Dokumenten zu arbeiten empfehlen wir Gdocs, Gexcel oder GPresentation. Google ermöglicht euch gemeinsam mit ausgewählten Nutzer*innen oder offen für alle Dateien zu bearbeiten. Als Unternehmen lassen sich u. a. Teambesprechungen durch eine offene Präsentation vorstrukturieren oder Wochentermine aktuell halten. Offene Exceltabellen können genutzt werden um u. a. die Helfer*innenplanung gemeinsam vorzunehmen, gemeinsam Ablaufpläne zu gestalten oder eine organisationsübergreifende Terminübersicht zu erstellen.
GDocs kann genutzt werden um gemeinsam an Dokumenten, Konzepten oder Protokollen zu arbeiten. Dabei haben die Programme die gleichen Funktionen wie ihr sie aus Office kennt. Vorraussetzung für die Erstellung solcher Dokumente ist ein Google-Account. Für die Nutzung ist kein Account notwendig. Aus Datenschutzgründen sollten keine personenbezogenen Daten in der Anwendung verwaltet werden, die von jedem eingesehen werden kann. Alternativen zu Gdocs sind Etherpad, Prezi oder das neue Microsoft Office. 




KONTAKT

Görlitz für Familie e.V.
Demianiplatz 7, 02826 Görlitz
Tel.: 03581 – 87 90 282
Fax: 03581 – 87 89 590
engagierte-stadt@goerlitz-fuer-familie.de
www.goerlitz-fuer-familie.de

AKTUELLES

Blog

Ideen