Blog

Fördermittel – Eine Chance?

28.06.2018 / Antje du Moulin (Sachgebiet Jugend und Soziales, Amt 40 Stadtverwaltung) / Fördermittel

Wenn man es genau betrachtet, ist es fast nicht mehr möglich, ein Projekt ohne Fördermittel durchzuführen. Interessierte Vereine, Initiativen und Institutionen sind immer wieder auf der Suche nach der passenden Finanzierung für ein Projekt. Uns haben viele Gespräche mit Interessierten deutlich gemacht, dass Projekte oftmals nicht angegangen werden, da zwei grundsätzliche Dinge nicht ganz klar sind: An wen genau kann ich mich denn wenden, um erst einmal Informationen über passende Fördermittel für mein Projekt zu bekommen? Und warum sind die Beantragung und die Abrechnung von Fördermitteln immer so umfangreich und zeitaufwändig?

Oftmals ist die die Beantragung von Fördermitteln und deren Abrechnung gar nicht so anstrengend wie gedacht. Meist steckt ein allgemeingültiges Schema dahinter. Kennt man dieses, kann man Fehler und Frust vermeiden und Zeit einsparen. Und oft gibt es lokale und überregionale Organisationen und Ansprechpartner, die zu passenden Fördermitteln informieren können und Fördermitteldatenbanken bereit halten, wie z. B. die Engagierte Stadt Görlitz. Nutzt man diese Angebote, wird die Inanspruchnahme von Fördermitteln eine Chance sein.

Die Mitarbeiter im Sachgebiet Jugend und Soziales des Amt 40 der Stadtverwaltung Görlitz stehen Euch als Ansprechpartner in den Förderbereichen Jugend, Sport, Kultur und Soziales bei der Recherche, Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln zur Seite.

 


a.dumoulin@goerlitz.de
+49 (0)3581 672184


KONTAKT

Görlitz für Familie e.V.
Demianiplatz 7, 02826 Görlitz
Tel.: 03581 – 87 90 282
Fax: 03581 – 87 89 590
engagierte-stadt@goerlitz-fuer-familie.de
www.goerlitz-fuer-familie.de

AKTUELLES

Blog

Ideen